Begabte Kinder eine Bereicherung für Schule und Gesellschaft

RengerEin Vortrag von: Dr. phil. Sebastian Renger

Dipl. Psychologe und wissenschaftlicher Leiter des DZBF in Hannover. Zuständig für die Ausbildungen zum „Begabungspsychologischen Lernbegleiter“ und zum „ Lernbegleitenden Mentor“. Begabungsdiagnostik und Potenzialanalyse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

 

Bildung - Ein Spiegel der Gesellschaft? Bildungsprozesse zeigen ihre Qualität in verschiedenen Faktoren, die wechselseitig zusammenkommen müssen. Neben den reinen Wissensfaktoren werden in der Schullandschaft längst die Einflüsse aus der Begabung, den Talenten, den Fähigkeiten und überhaupt aus allen Bereichen der gesamten Persönlichkeit diskutiert. Das Verständnis von Bildung muss daher wörtlich genommen werden, indem wir Vorhandenes bilden – ausbilden. Dazu hat in der Schulwelt eine neue Lernüberzeugung eingesetzt: Es geht nicht mehr um das Erlernen und Wiedergeben isolierter und lebloser Themen, sondern um einen persönlichen und nachhaltigen Lernprozess, der die Schülerinnen und Schüler durch das Leben trägt.

Lehrkräfte werden unter dieser Berücksichtigung zu Lernbegleitern, welche die Schülerinnen und Schüler an die Hand nehmen und zum individuellen Potenzial führen können. Schule und Leben werden dadurch lebendig und authentisch. Diese Blickrichtung verdeutlicht, dass es wieder um Neugierde und Kompetenzen geht. Dadurch werden Schülerinnen und Schüler bestärkt neue Wege und Richtungen zu gehen. 

Veranstaltungsort: Albani -Grundschule, Albaniplatz 1 in Göttingen

Zeit: Samstag, den 11.02.2012 von 11:00 bis 13:00 Uhr
Eintritt : 5,- € für Nichtmitglieder