Vortrag Lubbe

LubbeIm Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Thema Hochbegabung bietet Grips e.V. an:

Besondere Begabungen können sehr unterschiedlich zum Ausdruck kommen und sind nicht einfach zu bestimmen.

Es gibt eine in ihrer Anzahl unterschätzte Gruppe von Kindern mit besonderen Potentialen, die diese jedoch nicht in wahrnehmbare Leistung umsetzen konnten. Sie können sich angepasst und unauffällig, lustlos, desinteressiert bzw. verträumt oder aber sozial-emotional auffällig verhalten. Oft liefern erst aufmerksame Bezugspersonen Hinweise, die ein Erkennen möglichen. Worauf sollte man achten? Was ist Hochbegabung? Was bedeutet das für den Alltag? Wie
kann man diese Kinder begleiten und unterstützen? Wie und ab welchem Alter kann man Intelligenz messen?

Hochbegabt – was ist das eigentlich?

Einführungsseminar für Eltern, Pädagogen, Lehrer sowie andere am Thema Interessierte von Dr. Beate Lubbe

Referentin und Supervisorin in der Pädagogen-, Lehrer- und Erzieherausbildung; Dozentin für Hochbegabung an der Universität in Bielefeld; ärztliche Praxis; Begabungsdiagnostik


Veranstaltungsort: Albani -Grundschule, Albaniplatz 1 in Göttingen
Zeit: Samstag, den 13.11.10 von 9.30 – 12.15 Uhr (inkl. Kaffeepause) und  von 13.15- 14.45 Uhr (Mittagsimbiss in der Nähe möglich)
Teilnahmegebühr: 25,- Euro für Mitglieder und 35,- Euro für Nichtmitglieder

Verbindliche Anmeldungen erfolgen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Frau Reiff Tel. 0551/378037 ( abends)